aktuelles Projekt: Streifen

(14. Sep. 2016) Ich habe mir vorgenommen, meine Wollvorräte zu reduzieren. Ja, guter Witz, ich weiß. Irgendwie wird es trotzdem immer mehr. Ich weiß auch nicht … jedenfalls habe ich im Zuge dieses guten Vorsatzes gehäkelt. Hörst Du bitte auf zu lachen? Danke!

Mit diesem Knäul und seinen Geschwistern begann das Projekt und es sollte eigentlich ein Schal werden.

Leider hatte ich nicht bedacht, dass ein breiter Schal zwar schön aussieht, aber nur richtig gut aussieht und angenehm zu tragen ist, wenn er locker gehäkelt ist. Deshalb habe ich zwar nicht geribbelt, aber beschlossen, aus dem fertigen Stück keinen Schal zu machen. Das fertige Stück sieht übrigens so aus

und entstand im Juli.

Von der gleichen Art Wolle, nur in einer anderen Farbkombination, habe ich noch ein paar Knäule gefunden und einen genauso breiten und langen Streifen gehäkelt, allerdings in einem anderen Muster (ebenfalls im Juli entstanden):

By the way: Das Schaf meines kleinen Zwergs, Lulu, findet den ersten Streifen schön knutschelig und möchte ihn am liebsten behalten.