aktuelles Projekt: Tuch Sekundus

(28. Dez. 2019) Da ich beim „Primus“ ins Stocken geraten bin, habe ich kurzerhand ein weiteres Tuch angenadelt. Hier waren die Vorgaben folgende:

  1. Es muss von beiden Seiten gleichermaßen tragbar sein.
  2. Das Muster muss leicht einprägsam sein, damit ich auch in der Sporthalle, bei meinen Eltern etc. häkeln kann.

Gedacht, getan und nach mehrmaligem Ribbeln (ohne geht es einfach nicht), habe ich mich für dieses Muster entschieden:

Flocke und Filou waren so freundlich, ihre breiten Rücken für das Foto zur Verfügung zu stellen.

Die Eckdaten des Projekts:
Garn von wunschgarne.de
Nadelstärke 3,5
eigener Entwurf