Ablagebrett „Frosch“

Es war einmal ein altes Schneidebrett von meiner Schwiegermutter, daß ich in der Küche nicht nutzen wollte. Zum Wegschmeißen war es mir aber zu schade, und unser Telefon stand auf den CD-Ständern auch nicht wirklich sicher, so schritt ich zur Tat: Ich säuberte es gründlich, grundierte es, applizierte eine Serviette darauf, klebte dann noch einen kleinen Zaun an – und fertig war unser Ablagebrett für Telefon & Co. Und so sieht das ganze aus:

eigener Entwurf